٠٠٦٦ 0066

Mohamad bringt sie zusammen mit 5 weiteren Gästen in seinem Geländewagen zum Camp. Auf dem Weg dahin machen sie Halt an den sehenswürdigen Stationen der näheren Umgebung. Sie bekommen einen kleinen Einblick in die Schönheit der Region. Das Wadi ist schliesslich 60 mal 100 Kilometer gross. Es erinnert stark an das Akakus in Libyen. Zwillinge. Keine Eineiigen. Die Farben machen sie einzigartig.

Sie klettern auf die Felsbrücke. Bestaunen Felszeichnungen. Machen Pause unter dem Schatten eines einsamen Baums. Trinken Tee in einem Wadi. Samur ist beschäftigt. Sie kümmert sich um das das Feuer. Besteigen die höchste Sanddüne. Auch ihre Fliegerfreunde waren schon in Jordanien gewesen, um genau von dieser Düne aus zu fliegen. Schwer vorstellbar, denn die Düne ist verglichen mit den Bergen, von denen sie üblicherweise starten, ein Maulwurfshügel. Doch bei den guten Bedingungen am Nachmittag könne man als guter Pilot von der Düne aus schön Höhe machen. Von Thermik hat sie bisher noch nicht so viel Ahnung. Manche Wolken kann sie lesen. Mit dem Wetter in der Heimat ist sie vertraut.

Schon morgen werden sich Patrick der Fotograf aus SFO, Pascale aus Frankreich, Mick aus UK und Bettina und Till aus Berlin wieder verabschieden. Noch bevor sie sich richtig kennenlernen. Nur eine Nacht im Camp. Sie geniesst es, hier sein zu dürfen. Sie könnte sich anschliessen. Sie haben die selbe Route. Nur unterschiedliches Zeitmanagement. Sie möchte ein paar Tage bleiben. Hätte sie früher gewusst, wie sich die Sache mit der Hygiene noch zuspitzen würde, wer weiss. Sie ist nicht zimperlich. Sie passt sich der Umgebung an. Doch besondere Umstände verlangen nach besonderen Umständen. Schon heute ist sie von der Tour mit Sand paniert. Die Staubhose hält nicht, was sie verspricht.

Am Sunset angekommen, das zu Recht den Namen verdient, hat Salim bereits die Hühnchen für das Abendessen vorbereitet, die sie gleich in einer Tonne auf Glut im Sand vergraben. Das Hühnchen schmeckt herrlich. Gemeinsam essen sie traditionell. Die 5 erhalten eine Einweisung, wie man mit der Hand die Speise aufnimmt. Sie ist bereits daran gewöhnt. Keine Nachricht von habibi. Auch daran.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com